News

17. November

Letzte Aktualisierung der Bestenliste

11. Dezember

Cross-EM: Diana Sujew mit der Staffel Siebte

Bei den Europameisterschaften im Crosslauf wurde in diesem Jahr erstmals eine "Mixed-Staffel" durchgeführt. Diana Sujew war Startläuferin der DLV-Staffel, die am Ende den siebten Rang belegte.

Laut leichtathletik.de trat Diana unglücklich in einen halb gefrorenen Wassergraben und verlor so schon am Anfang des Rennens Boden gegenüber der Konkurenz.

Auf hlv.de gibt es einen Hintergrundbericht über die Staffel.

Dianas Einschätzung gibt es links im Twitter-Feed.

01. Dezember

Kreis-Schülerhallensportfest: Start in die Hallensaison

Am kommen Sonntag startet in Kalbach die Hallen-Wettkampfsaison mit dem 26. Schüler-Hallensportfest des HLV-Kreises Frankfurt.

Gut ein Viertel der ca. 400 gemeldeten Teilnehmer stellt die LGEF.
Mitmachen dürfen die Jahrgänge 2002 bis 2007.
Für die M/W15 ist es der letzte Start in der ehemaligen Schülerklasse, bevor sie im Januar dann in der U18 an den Start gehen dürfen.

01. Dezember

35. Nationales Hallensportfest am 7. Januar 2018: Onlinemeldungen ab sofort möglich

Auch 2018 setzt die LGEF die Tradition fort und richtet ein nationales Hallensportfest in der Leichtathletik-Halle in Frankfurt-Kalbach aus.

Die Ausschreibung finden Sie in der Terminübersicht im Menu unter Veranstaltungen.

Online-Meldungen sind bis zum 2.1.2018 über LA.Net möglich.

30. November

Cross-EM: Diana Sujew für Mixed-Staffel nominiert

Der DLV hat sein Aufgebot für die Cross-EM am 10. Dezember im slowakischen Samorin bekanntgegeben.
Mit dabei auch Diana Sujew. Diana wird gemeinsam mit Denise Krebs, Marius Probst (beide Wattenscheid) und Maximilian Thorwirth (Düsseldorf) in der Mixed-Staffel über 4x1,5km antreten.

29. Oktober

Katharina Heinig Deutsche Marathonmeisterin


Katharina Heinig

Bei den im Rahmen des Frankfurt-Marathons durchgeführten Deutschen Meisterschaften siegte Katharina Heinig mit einer Zeit von 2:29:29h.

Damit hat sie auch die Qualifikationsleistung für die EM im kommenden Jahr in Berlin erfüllt und müsste gemäß der Nominierungsrichtlinien (die Deutschen Meister der DM 2017 und 2018 werden nominiert, wenn sie die Norm unterboten haben) die Nomienierung in der Tasche haben.

Dem HR sagte Kathrin im Ziel: "Das war ein Hammer-Rennen. Es war unheimlich windig. Hinten raus wurde es hart."

Katharina kam in der Gesamtwertung auf Rang 8 und war damit beste Europäerin.

Bericht auf hessenschau.de

mehr News aus  2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000